1:350 “Arktika”Russ.nuclear-pow.icebreak

57,90 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
  • Sofort verfügbar
  • Lieferzeit: 2 - 3 Werktage (Ausland)
Beschreibung

Der neueste russische Atomeisbrecher „ARKTIKA“ ist das Leitschiff der Project 22220 (LC-60YA) Klasse. Es wurde am 16. Juni 2016 in St. Petersburg gestartet und am 21. Oktober 2020 in Murmansk in Betrieb genommen. Die Hauptaufgaben der Eisbrecher dieses Projekts bestehen darin, die Nordseeroute offen zu halten und Expeditionen in die Arktis durchzuführen. Dank seines variablen Tiefgangs kann dieser Eisbrecher in den seichten Mündungen sibirienischer Flüsse und auf der Nordseeroute effizient arbeiten und die Schiffe der Taimyr- bzw. der früheren Arktis-Klassen ersetzen. Die „ARKTIKA“ ist der größte und leistungsstärkste Eisbrecher der Welt, mit einer Länge von 173,3 m und einer Breite von 34 m ist dieses Schiff in der Lage, die Routen für Tanker mit einer Verdrängung von bis zu 100.000 Tonnen offen zu halten. Der Eisbrecher dieses Projekts wird in der Lage sein, durch Eis mit einer Dicke von drei Metern zu navigieren.