Soviet Spezial n°2010

14,95 €
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
  • Sofort verfügbar
  • Lieferzeit: 2 - 3 Werktage (DE - Ausland abweichend)
Stk
Beschreibung

AEROSAN

Sowjetische Propellerschlitten des 2. Weltkrieges im Dienste der Roten Armee,
der Finnischen Armee und der Deutschen Wehrmacht

Der Aerosan (russisch für Propellerschlitten, Motorschlitten mit Luftschraubenantrieb) ist eine ganz besondere Form eines Militärfahrzeugs, das in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts von einigen Nationen, die mit besonders langen und schneereichen Wintern leben müssen, entwickelt wurde. Die Sowjetunion sticht aus dieser Gruppe heraus, da man dort die militärische Anwendung stark forcierte. Aerosans wurden von den Zaristischen Truppen im 1. Weltkrieg, im Russischen Bürgerkrieg, im Russisch-Finnischen Winterkrieg von 1939-40 und von der Roten Armee während der Wintermonate des 2. Weltkrieges eingesetzt. Hierbei zeigten sich die Aerosans aufgrund der in der Sowjetunion vorherrschenden klimatischen und topografischen Bedingungen gegenüber Rad- und Kettenfahrzeugen als besonders geeignet. In diesem Buch werden die Aerosans der sowjetischen Streitkräfte sowie die Entwicklung und der Einsatz finnischer und deutscher Propellerschlitten bis zum Ende des 2. Weltkrieges dargestellt. Dies ist das vollständigste Werk zum Thema militärischer Aerosan, das jemals veröffentlicht wurde.

Anzahl Fotos und Illustrationen:
Durchgehend mit 127 Schwarzweissfotos, 57 Grafiken und 2 Maßstabszeichnungen 1/35 bebildert.
Text - Sprache:
Komplett Deutsch 
Seitenanzahl:
80